Schlafstörungen & Schlafprobleme

 

Laut einer Untersuchung des Robert-Koch-Instituts leidet etwa jeder fünfte Mann und fast jede dritte Frau mindestens dreimal pro Woche unter Schlafstörungen. Die Gründe für Schlafprobleme können vielfältig sein.

Ursachen für Schlafstörungen & Schlafprobleme

Als äußere Einflüsse für Schlafstörungen werden meistens nur Lärm oder Licht berücksichtigt. Baubiologen können viele weitere Schad- und Störfaktoren erkennen und Maßnahmen zur Reduzierung vorschlagen. Folgende Risikoeinflüsse können am Schlafplatz objektiv gemessen und bewertet werden:

  • Elektrosmog
  • Geologische Störungen
  • Wohngifte
  • Raumklima
  • Schimmelpilze
  • Nicht hörbare Schallwellen
  • Kunstlicht

Im Anschluß an eine Schlafplatzanalyse werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt und ein Untersuchungsbericht erstellt.

 

Hilfe bei Schlafproblemen

Gerne führen wir eine Schlafplatzanalyse für Sie durch oder vermitteln Ihnen einen geprüften Baubiologen.

Mehr Informationen:

BAUBIOLOGIE BURKHARDT

 Kontakt:

05303 / 508 37 37

oder per E-Mail

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.